Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

Gebühren des Sprachstudios & Lernstudios Dresden für Einzelunterricht (gelten für alle Sprachen und Fächer)

  •  15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 100 Unterrichtseinheiten, d.h. Gesamtgebühr = 1.500,00 €
  •  17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 60 Unterrichtseinheiten, d.h. Gesamtgebühr = 1.050,00 €
  •  20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten, d.h. Gesamtgebühr = 800,00 €
  •  22,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten, d.h. Gesamtgebühr = 450,00 €
  •  25,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Min.) bei Vereinbarung einer Doppelstunde (= 2 x 45 Minuten) Probeunterricht

 

Wichtige Hinweise zu den Unterrichtsgebühren für den Einzelunterricht:

  • Die o.g. Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Sprachstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen.
  • Der Einzelunterricht wird in der Regel in Form von Doppelstunden (je 90 Minuten) in unserem Sprachstudio durchgeführt, wobei auch längere Sitzungen an einem Tag vereinbart werden können, bei Bedarf auch Intensivkurse mit ganztägigem Unterricht.
  • Unser Sprachstudio berechnet keine Anmeldegebühren und keine Mehrwertsteuer.
  • Wenn fachspezifischer bzw. berufsbezogener Einzelunterricht in einer Fremdsprache auf höherem Niveau (B2 bis C2) vereinbart wird, z.B. Fachsprache für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Jura, IT-Branche etc., berechnet unser Sprachstudio einen Zuschlag von 2,50 € bis 5,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten).
  • Wenn Privatunterricht mit Hausbesuch vereinbart wird, berechnet unser Lernstudio im Stadtgebiet von Dresden einen Zuschlag von 5,00 € bis 15,00 € pro Anfahrt in Abhängigkeit von der Entfernung des Unterrichtsortes von unserer Sprachschule und dessen Erreichbarkeit.
  • Bei Hausbesuchen außerhalb Dresdens wird ein Zuschlag berechnet, dessen Höhe von der Entfernung und dem Aufwand für die Lehrkraft abhängt.
  • Die Unterrichtsgebühren können bei Bedarf auch in Form von mehreren Raten bezahlt werden, z.B. 2 - 5 Monatsraten.
  • Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtseinheiten zu günstigen Konditionen nachgebucht werden, bis das individuelle Lernziel erreicht ist.